Tommi

Nähe. Wie wichtig ist es, anderen Menschen etwas Gutes zu tun? Menschen, die man kaum kennt, willkommen zu heißen. Braucht Offenheit gegenüber anderen auch einen Raum, der dies vermittelt? Wie kann man Offenheit in Politik, Demokratie und in die Gesellschaft bringen?

Von Favoriten nach Floridsdorf

Tommi ist 31 Jahre alt und Systemarchitekt. Als Programmierer hat er Wege gesucht, die Welt von Zahlen mit der Gesellschaft zu verbinden. Diesen Weg hat er auch beruflich bestritten und seine Ideen führten ihn in die Politik und zur Frage wie kann man Räume der Offenheit und Diskussion schaffen

Aufräumen ist ein wichtiger Schritt

Vom unaufgeräumten Schreibtisch zu einem Haufen Zeugs, das man mit den Jahren sammelt, hat sich Tommi dieses Jahr zum Ziel gesetzt, aufzuräumen. Seinen Schreibtisch, seine Wohnung auch seine Freundschaften. Er entwickelt sich selbst dadurch weiter und öffnet Haustüren und Herzen.

„Charakter ist etwas an dem man arbeiten kann, wo man besser werden kann.“

Tommi ist für uns einer der offensten und herzlichsten Menschen, den wir kennen und seine Einstellung zu anderen Menschen, Freundschaften und Beziehungen sind spannend und regen zum Nachmachen an. Hört in der aktuellen Podcastfolge, wie man das Leben aufräumen kann und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Hier zum Nachhören:

http://bit.ly/mmuzspotify

(Lektorat: Katharina Koerner)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.